Abnehmen mit Evolutionspädagogik®

Erarbeiten Sie gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten die Bedürfnisse und Stresssituationen, die hinter dem Zuviel-Essen stehen.

 

Lösen Sie diese Stresssituationen und Blockaden in 3-5 evolutionspädagogischen Einzelsitzungen.

 

Genauer Ablauf:

 

Wir treffen uns zu einem ersten dreistündigen Termin an einem Abend oder Vormittag in einer Gruppe von 4-6 TeilnehmerInnen.

Sie werden in die grundsätzlichen Ansätze der Evolutionspädagogik eingeführt.

Danach beschäftigen wir uns mit den Ursachen und Hintergründen des Zuviel-Essens.

In Partnerarbeit beginnen wir, uns mit dem eigenen Essverhalten, beziehungsweise unseren Bedürfnissen und unserer Befindlichkeite auseinanderzusetzen.

Wir beschäftigen uns außerdem mit dem Thema "eigenes Körperbild" und den Wünschen, Vorstellungen, Zielen, Gefühlen, die damit in Zusammenhang stehen.

Über ein persönliches Notizbuch setzen Sie sich in den folgenden zwei Wochen damit auseinander, das eigene Essverhalten und die dahinterstehenden Bedürfnisse und Situationen zu ergründen. Ihr eigenes Essverhalten, mit dem Sie unzufrieden sind, soll hiermit in einen Kontext gestellt werden, so kann es auch als Lösungsversuch verstanden werden.

 

Wir treffen uns nach diesen 14 Tagen erneut zu einem zweistündigen Seminartermin, um die Ergebnisse und unsere Erfahrungen auszutauschen.

An diesem Termin vereinbaren wir dann die weiteren evolutionspädagogischen Sitzungen, die einzeln abgehalten werden. In diesen Sitzungen werden die jeweils erarbeiteten Stressituationen bearbeitet und ausbalanciert, so dass zukünftig nicht mehr Essen als Kompensation benutzt wird, sondern die eigenen Bedürfnisse und Stressituationen mit den Tätigkeiten und Kompetenzen, die wir eigentlich zur Verfügung haben, gelöst werden können.

 

Kosten: 75,- Euro für die zwei Seminarabende plus je 65,- Euro pro Einzelsitzung (3-5 Sitzungen sind für diese Thematik geplant)

 

Termine: Auf Anfrage

 

Anmeldung:

Sie können sich über das Kontakformular, per E-mail oder telefonisch zum Seminar anmelden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Patricia Lindner